Persönliche Entwicklung

Wie man nicht beneidet

Wie man nicht beneidet



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bertrand Russell argumentierte, dass Neid eine der stärksten Ursachen für Unglück ist.

Sie haben wahrscheinlich auch irgendwann Neid auf etwas oder jemanden verspürt, aber keine Sorge, dieser Beitrag wird Ihnen helfen, es zu kontrollieren und es verschwinden zu lassen.

Was ist Neid?

Psychologen betrachten Neid als Minderwertigkeitsgefühl, das zu Schuldgefühlen führt und dass die Person das Gefühl hat, keine Eigenschaften zu haben, die sie für perfekt hält.

Die Person versucht, diese Mängel zu überwinden, indem sie einen Überlegenheitskomplex entwickelt, sich defensiv gegenüber anderen verhält und versucht, ihr eigentliches Problem zu verbergen: es besitzt oder ist nicht das, was es wirklich haben oder sein möchte.

Darüber hinaus gibt es einige Persönlichkeitsmerkmale, die zu einer höheren Wahrscheinlichkeit von Neid führen können, wie z.

  • Egozentrismus
  • geringe Selbstachtung
  • der Zorn
  • der Rancor
  • Selbstsucht
  • Menschen, die gerne im Mittelpunkt stehen
  • Menschen, denen die Meinung anderer zu wichtig ist
  • Menschen, die sich für wenig wertvoll halten

Neid entsteht aus Mangel, aus Mangel. Etwas besitzen zu wollen, das wir nicht haben, oder jemand sein zu wollen, der wir nicht sind.

Wir können den Nachbarn beneiden, ein schönes Auto zu haben, unseren Freund für seine hervorragende Arbeit oder den Nachbarn am fünften für seine brillante Intelligenz.
Egal was oder wen wir beneiden Das Wichtigste ist, dass das Gefühl des Mangels, etwas haben zu wollen oder zu sein, was ein anderer hat oder ist. Dies verursacht in uns:

  • Unzufriedenheit
  • Traurigkeit
  • Verachtung
  • Minderwertigkeitsgefühle
  • Frustration
  • geringe Selbstachtung
  • nicht akzeptiert oder respektiert
  • Distanzierung von unseren Freunden und Familie

Bevor wir sagten, dass Neid durch das Fehlen von etwas gegeben ist. Wenn wir diesen Mangel erkennen und ausdrücken, können wir wahrscheinlich mit Neid umgehen, um ihn zu einem Zweck zu führen, bei dem wir uns gut fühlen. Deshalb:

  • Akzeptiere Neid als natürliche Emotion
  • antizipieren negative Gefühle, die aus Neid entstehen können
  • Sei aufrichtig und ehrlich mit dir
  • gebe zu, dass niemand perfekt ist
  • Bestrafe dich nicht, liebe dich so wie du bist
  • Akzeptiere deine Grenzen und arbeite daran, sie zu überwinden
  • wie Sie selbst und genießen Sie, was Sie zu anderen beitragen können

Beachten Sie eines: Sie sind auf der Welt, weil Sie etwas Einzigartiges beitragen können. Worauf warten Sie noch, um es zu zeigen?

Dieses Video hilft Ihnen bei Neidproblemen.

Ich warte wie immer im nächsten auf dich. Ein großer Gruß und eine Umarmung, Andrea.

WICHTIG: Wenn Sie glauben, ein Problem zu haben, das Sie nicht selbst lösen können, zögern Sie nicht, einen Psychologen aufzusuchen. Sie können über den Hausarzt für soziale Sicherheit darauf zugreifen, der Sie an den Spezialisten überweist und Sie kostenlos betreut.


Video: Macho oder Softie - was Frauen wirklich wollen. SWR Nachtcafé (August 2022).