Unternehmen

Wie man so viel Innovation überlebt

Wie man so viel Innovation überlebt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Heutzutage ist es sehr üblich, dass ein junger Mann sich der Innovation voll bewusst ist, aber auch von der Menge an Informationen, die er aufnehmen muss, und den Vorschlägen, über die er entscheiden muss, überwältigt ist. Wir brauchen Verwalten Sie unsere Innovationsfähigkeit sehr gut und zugeben, dass kollektive und kollaborative Arbeit als dringendes Bedürfnis auferlegt wird. Nur wenige Unternehmen werden ohne diese neuen Methoden überleben können.

Wie kann man so viel Innovation überleben?

Ein junger Unternehmer, der ein Webprojekt in der Hand hat, öffnet morgens seinen Computer. Allein die Informationen und neuen Dienste, die Google Ihnen täglich anbietet, erfordern einen außerordentlichen Aufwand. Nachrichten über Apps, Analytics, AdWords, Adsense, Google Maps, wiedervereinigte Freunde, Adserver, Webmaster usw. Sehr wertvolle kostenlose oder kostenpflichtige Dienste, über die Sie Entscheidungen treffen müssen.

Er verfolgt seine Aufgaben und verfolgt rund dreißig Analysten und Gurus aus dem Silicon Valley und anderen Teilen der Welt. Jeden Tag werden Sie mit neuen Tools, innovativen Websites, Ereignissen, Gerüchten, Vorhersagen ... Ihrem Twitter, Ihrem Facebook, Ihrem LinkedIn, Dämpfen ... bombardiert. Sie bringen Ihnen ununterbrochen und manchmal mit einem apokalyptischen Ton Vorschläge zu tausend Themen: bewährte Praktiken von Wettbewerb, html5, Rubin auf Schienen, SEO, Semantic Web, mobile Anwendungen, Facebook, Twitter, die Zukunft ist das iPad, Smartphones, die Cloud ... Und dann kommt das Schlimmste, alles, was nach Chinesisch klingt und das die Entdecker des Augenblicks mit Terminologie entzünden , Einschränkungen und beunruhigende Vorhersagen…. Lässt dich das von Für die Welt sagen, die ich aussteige!

Es gibt keinen Platz mehr für einen tollwütig individualistischen und innovativen Unternehmer. So viele wichtige Innovationen ersticken Sie. Sie können keine fundierten Entscheidungen effizient aufnehmen oder treffen.

Wie man sich nicht in so viel Innovation verliert

Schwierige Aufgabe für ein kleines Unternehmen oder sogar jede Größe. Meiner Meinung nach gibt es keine andere Lösung als kollaborative ArbeitWiederholen Sie eine Arbeitsteilung, ohne die globale Perspektive zu verlieren.

Und das kleine innovative Unternehmen hat im Vergleich zu den großen Unternehmen keine andere Wahl, als sich zu integrieren professionelle Netzwerke bei dem die Vertrauen und Komplementarität, sogar die Synergien entschädigen ihn für seine Nachteile vor der kritischen Masse und Talentverfügbarkeit der größten.

Sie sind die neuen Spielregeln. Innovieren, zusammenarbeiten, teilen oder sterben ... Und ich warne die Navigatoren: Was heute in der IKT passiert, ist ein Auftakt zu dem, was morgen in allen Sektoren passieren wird ...



Video: Vom Rand der Erkenntnis Stringtheorie GUT Weltformel. Harald Lesch (August 2022).