Kinder

10 Hausmittel, um Läuse natürlich loszuwerden

10 Hausmittel, um Läuse natürlich loszuwerden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Läuse Sie sind kleine Parasiten, die auf der Kopfhaut leben, wo sie sich von Blut ernähren, und sind normalerweise ein ziemlich häufiges Problem bei Kindern. Läuse können gefangen werden, indem sie mit einer infizierten Person in Kontakt kommen (spielen oder Sport treiben), sie in die Kleidung einer infizierten Person kleiden, Körperpflegeprodukte (Bürsten und Kämme) und eine lange usw. teilen.

Zwei derhäufigste Symptome einer Läuseinfektion sindder juckende Kopf und dasAuftreten von roten Beulen auf der Kopfhaut. Zusätzlich zu den vielen Medikamenten und chemischen Behandlungen auf dem Markt gibt es natürliche und Hausmittel, die Infektionen auf natürliche Weise bekämpfen können.

1. Knoblauch

Der starke Geruch von Knoblauch kann die Läuse ersticken und sie schließlich töten.

    • 8-10 Knoblauchzehen zu einer Paste zerdrücken und mit 2-3 kleinen Esslöffeln Limettensaft mischen.
    • Tragen Sie die Mischung auf die Kopfhaut auf und reiben Sie sie gründlich ein.
    • Eine halbe Stunde ruhen lassen.
    • Mit heißem Wasser abspülen.

2. Babyöl

Eine weitere natürliche und wirksame Behandlung für Läuse ist eine Mischung aus Babyöl, Waschmittel und weißem Essig (ein wenig für sich).

      • Geben Sie ein wenig Babyöl auf das Haar und kämmen Sie es vorsichtig mit einem Läusekamm, damit die Läuse abfallen.
      • Waschen Sie die Haare mit Waschmittel und heißem Wasser.
      • Geben Sie vor dem Schlafengehen etwas weißen Essig auf das Haar und bedecken Sie es mit einem Handtuch.
      • Schlafen Sie die Nacht mit dem Handtuch um die Kopfhaut.
      • Waschen Sie morgens Ihre Haare mit unserem normalen Shampoo und tragen Sie ein wenig Conditioner auf.

Wiederholen Sie den Vorgang 2-3 Tage lang, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

3. Olivenöl

Olivenöl erstickt effektiv Läuse und tötet sie ab.

      • Tragen Sie vor dem Schlafengehen großzügig jede Art von Olivenöl auf Ihr Haar auf.
      • Legen Sie eine Duschhaube oder ein Handtuch um Ihr Haar, damit das Öl über Nacht wirken kann.
      • Am Morgen kämmen Sie die Haare mit einem Läusekamm.
      • Waschen Sie Ihre Haare mit einem Kräutershampoo, das Teebaumöl enthält.

4. Salz

Salz kann auch verwendet werden, um Läuse durch Trocknen auszurotten.

      • Mischen Sie gründlich 1/4 Tasse Salz mit 1/4 Tasse Essig.
      • Sprühen Sie die Mischung vorsichtig und mit einer Sprühflasche auf das Haar, bis alles leicht nass ist.
      • Decken Sie das Haar zwei Stunden lang mit einer Duschhaube ab.
      • Haare waschen und pflegen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang 3 Tage lang, um positive Ergebnisse zu erzielen.

5. Vaseline

Vaseline hat eine erstickende Wirkung auf das Plündern von Läusen.

      • Tragen Sie vor dem Schlafengehen eine dicke Schicht Vaseline (oder Vaseline) auf die Kopfhaut auf.
      • Decken Sie das Haar mit einer Duschhaube ab und lassen Sie es über Nacht arbeiten.
      • Verwenden Sie morgens Babyöl, um das Vaseline zu entfernen.
      • Kämmen Sie das Haar anschließend gründlich mit einem Läusekamm.

6. Teebaumöl

Teebaumöl ist ein sehr wirksames natürliches Insektizid bei der Behandlung von Kopfläusen.

      • Mischen Sie einen kleinen Esslöffel Teebaumöl mit 30 Gramm natürlichem Shampoo und 3 Esslöffel Olivenöl oder Kokosöl.
      • Tragen Sie die Lösung vorsichtig auf das Haar auf und bedecken Sie den Kopf mit einer Duschhaube oder einem Handtuch.
      • Lassen Sie den Kopf eine halbe Stunde lang bedeckt und spülen Sie ihn dann aus.
      • Zum Schluss kämmen Sie das Haar mit einem Läusekamm (solange es noch feucht ist), um die toten Läuse vom Kopf zu entfernen.

Hinweis: Tragen Sie nicht 100% Teebaumöl direkt auf die Kopfhaut auf.

7. Kokosöl

Der natürliche Schmiercharakter von Kokosnussöl verhindert, dass sich Läuse frei bewegen und sich somit nicht vermehren.

        • Spülen Sie das Haar zuerst gründlich mit Apfelessig aus und lassen Sie es trocknen.
        • Nach dem Trocknen das Haar und die Kopfhaut mit Kokosöl sättigen, mit einem Handtuch oder einer Duschhaube abdecken und nachts 6-8 Stunden einwirken lassen.
        • Am Morgen die Haare mit einem Läusekamm und Shampoo kämmen.

8. Weißer Essig

Ein weiterer sicherer und erschwinglicher Weg, um Läuse loszuwerden, ist weißer Essig. Weißer Essig enthält Essigsäure, die Läuse zerstören kann.

            • Mischen Sie gleiche Mengen Wasser und weißen Essig.
            • Sättigen Sie das Haar und die Kopfhaut mit der Lösung.
            • Decken Sie das Haar mit einem Handtuch oder einer Duschhaube ab und lassen Sie es 1-2 Stunden einwirken.
            • Tauchen Sie den Läusekamm in weißen Essig und kämmen Sie die Haare.

Sie können Ihr Haar auch vor und nach jedem Shampoo mit weißem Essig ausspülen.

9. Sesamöl

Seine antibakteriellen, antimykotischen und insektiziden Eigenschaften machen Sesamöl zu einem starken natürlichen Heilmittel gegen Läuse.

            • Mischen Sie 1/4 Tasse Sesamöl, 1/8 Tasse Neemöl, einen kleinen Esslöffel Teebaumöl, einen halben Esslöffel ätherisches Eukalyptusöl, einen halben Esslöffel ätherisches Rosmarinöl und 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl.
            • Spülen Sie das Haar mit Apfelessig aus und lassen Sie es trocknen.
            • Tragen Sie das Öl auf Haar und Kopfhaut auf, bedecken Sie es mit einer Duschhaube (oder einem Handtuch) und lassen Sie es über Nacht wirken.
            • Kämmen Sie morgens die Haare gründlich, um die Läuse vollständig zu entfernen.
            • Nach dem normalen Waschen.

Wiederholen Sie dieses Mittel täglich für 1-2 Wochen.

10. Mayonnaise

Mayonnaise enthält viel Öl, das schleimige Eigenschaften hat, die die Läuse ersticken.

            • Tragen Sie ganze Mayonnaise direkt auf Haar und Kopfhaut auf.
            • Decken Sie das Haar mit einer Duschhaube oder einem Handtuch ab und lassen Sie es über Nacht etwa 8 Stunden lang wirken.
            • Dann waschen Sie die Haare mit Shampoo und kämmen Sie sie mit einem Läusekamm.

Wiederholen Sie diesen Vorgang eine Woche lang täglich.

Weiter lesen:

        • 10 natürliche Antibiotika, die unsere Vorfahren anstelle von Pillen verwendeten
        • 8 natürliche Heilmittel gegen Zahnfleischschwund
        • 7 natürliche Heilmittel gegen Zahnaufhellung


Video: Natürliches Hausmittel gegen Läuse Kopfläuse aus nur 2 Zutaten Sehr wirksam (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Sawyere

    Du hast nicht recht. Wir werden diskutieren. Schreiben Sie in PM, wir werden reden.

  2. Denys

    Darin ist auch etwas ausgezeichnet, die Idee, stimmt Ihnen zu.

  3. Darrick

    Herzlichen Glückwunsch, was sind die richtigen Worte ... wundervoller Gedanke



Eine Nachricht schreiben