Datenschutz

Big Data: Die Datenverarbeitung revolutioniert die Geschäftswelt

Big Data: Die Datenverarbeitung revolutioniert die Geschäftswelt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zunächst müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass die Große Daten besteht aus der Analyse und Behandlung eines großen Datenvolumens. Wir sprechen von einer so großen Menge, dass es unmöglich ist, sie mit einem herkömmlichen Datenverarbeitungswerkzeug durchzuführen.

Für die Firma, Große Daten Ziel sollte es sein, eine Roadmap zu erstellen, die auf Datenanalyse und -behandlung basiert. Auf diese Weise können wir unseren potenziellen Kunden auf sehr breite und systematische Weise kennenlernen und ihm so maßgeschneiderte Lösungen anbieten, die auf seine Wünsche eingehen.

In Spanien ist die Große Daten fängt an aufzuwachen. Dies geht aus einer von IDC durchgeführten Studie hervor, aus der hervorgeht, dass vor etwa einem Jahr nur 19% der spanischen Unternehmen bereits mit dem Big-Data-Konzept vertraut waren. Wahrscheinlich ist dieser Prozentsatz heute leicht gestiegen.

Sicher ist, dass Daten zu einer Art Wendepunkt geworden sind: Entweder wird ihnen die Bedeutung gegeben, die sie verdienen (was sehr viel ist), oder wenn sie dies nicht tun, können sie die Ergebnisse eines Unternehmens entscheidend bestimmen.

In der Tat, die Große Daten revolutioniert die Geschäftswelt. Wir stehen vor einem Instrument, das dazu führt, dass Grenzen fallen und der Wettbewerb zwischen Unternehmen zunimmt (hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass Starups konzentrieren ihre Aktivitäten dank der Daten, die sie sammeln und analysieren).

Informationen können sogar das Schicksal von Unternehmen verändernund werden zu einem bestimmenden Element für ihre Konsolidierung als erfolgreiche Marken. Ungeachtet dessen, wie wichtig ein solches Tool werden könnte, ist klar, dass es von einer guten Geschäftsstrategie begleitet sein muss und vor der Analyse der uns vorliegenden Daten die richtigen Fragen gestellt hat. (Foto: Flickr)

Autor dieses Beitrags

Manuel Pomares ist Rechtsanwalt und geschäftsführender Gesellschafter der Kanzlei Pomares Abogados. Spezialist für Handels-, Konkurs- und Bankrecht ...



Video: Big Data u0026 Smart Data: Definition, Beispiel und praktischer Nutzen für Unternehmen (August 2022).