Allgemeines

Nanomedizin: Tätowierung zur Kontrolle des Zuckergehalts

Nanomedizin: Tätowierung zur Kontrolle des Zuckergehalts



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Tattoo ermöglicht es Diabetikern, ihren Blutzuckerspiegel zu überwachen.

Ein schmerzhafter Stich: Diabetiker müssen jetzt ihren Glukosespiegel überwachen, indem sie Blut, manchmal mehrmals täglich, manuell entnehmen und testen. Laut den Forschern könnte ein neues Tattoo dieses System überflüssig machen. Wissenschaftler entwickeln eine spezielle Tätowierfarbe für Diabetiker, die je nach Glukosekonzentration im Körper ihre Farbe ändert und so eine kontinuierliche Überwachung des Blutzuckerspiegels ermöglicht.

Laut Forschern der Charles Stark Draper Laboratories in Boston, USA, könnte diese Tinte Leben retten und bedeuten, dass Diabetiker diese schmerzhaften Fingerabdrücke nicht mehr ausführen müssen, um Blut zu entnehmen oder den Glukosespiegel manuell zu messen.

Diese glukoseempfindliche Tinte müsste in die Oberflächenschichten der Haut injiziert werden, aber das Tattoo müsste nur wenige Millimeter groß sein. Tattoo-Tinte besteht aus winzigen porösen Nanopartikeln mit einem Durchmesser von nur 120 Nanometern. Jedes Nanopartikel enthält Moleküle, die Glukose nachweisen, und eine Tita, die ihre Farbe ändert.

Quelle: Kosmos



Video: 옥건 VLOG 한달 58kg 49kg 다이어트 브이로그. 필라테스 강사 다이어트 브이로그 #4 11자 복근 만들기다이어트 운동식단 (August 2022).