Ein besseres du

27 Dinge, die mich auf meinem Weg halten

27 Dinge, die mich auf meinem Weg halten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Motivation fürs Leben

Ich habe mein volles Potenzial noch nicht erreicht. Ich lebe immer noch nicht das Leben meiner Träume. Ich habe immer noch keinen Partner gefunden, mit dem ich mein Leben teilen kann. Das heißt aber nicht, dass er nicht glücklich ist. Weil ich in vielerlei Hinsicht bin.

Ich bin glücklich, weil ich die Möglichkeiten sehe, die es gibt. Ich kann mein Potenzial spüren und weiß, dass ich eines Tages ein bisschen Glück haben werde, um meine Träume zu verwirklichen.

Leider reicht dieser Gedanke nicht aus, um Sie durch die schlechten Tage zu bringen. Sie wissen, über welche Tage ich spreche, an welchen Tagen Sie nicht einmal lächeln können. Sie können keine freundlichen Worte finden. Wenn Sie einfach nicht einmal aufstehen und die Leistung fortsetzen können, die Sie seit Jahren hatten. Die Wahrheit ist, je mehr Sie träumen, desto wahrscheinlicher werden Sie glauben, dass das Leben, das Sie leben, ein Albtraum ist.

Träumen ist wichtig, aber Sie müssen auch die Dinge schätzen, die Sie getan haben und derzeit haben. Es ist die Kombination der 3 - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft -, die die notwendige Motivation schafft, Ihr Lebensprojekt in Richtung der Sterne voranzutreiben. Ohne diese 27 Dinge wäre ich nicht in der Lage weiterzumachen:

1. Wenn ich weiß, dass ich eines Tages lächelnd aufwachen werde.

2. Zu wissen, dass sich eines Tages all die harte Arbeit und das Opfer gelohnt haben.

3. In diesem zukünftigen Moment, in dem ich merke, dass ich unabhängig davon, was mir die Leute anders sagen, die richtigen Entscheidungen in meinem Leben getroffen habe.

4. Der Glaube, dass die Person, die gegangen ist, eines Tages meine Gedanken nicht mehr beschäftigen wird.

5. Diese Momente, die mich daran erinnern, dass Sie eine Schulter finden können, auf die Sie sich stützen können, wenn Sie danach suchen.

6. Sich weigern, ein mittelmäßiges Leben zu führen.

7. Wenn ich weiß, dass ich eines Tages jemanden finden werde, der mich wirklich liebt - Fehler und alles.

8. Die Tage, an denen die Sonne zu scheinen scheint, obwohl es bewölkt ist.

9. Diese seltenen Momente der Freude, die länger als gewöhnlich zu dauern scheinen.

10. Beachten Sie, dass selbst die bösesten Leute etwas Gutes darin haben.

11. Akzeptiere, dass diejenigen, die dich wie Scheiße behandeln, es nur tun, weil sie sich auch so behandeln.

12. Diese Momente der Stille, die viel aussagen.

13. Machen Sie sich klar, dass Sie der Person, die Sie sein möchten, immer einen Schritt näher sind, egal wie oft wir stolpern.

14. Akzeptiere, dass ich stärker und mutiger bin als ich denke.

15. Wisse, dass Wunden und Narben, selbst wenn sie unglaublich tief sind, heilen werden, wenn du sie zulässt.

16. Diese Momente, in denen ich aufstehe und mir die Zeit nehme, einfach nur zu atmen. Sei im gegenwärtigen Moment.

17. Die Unterstützung meiner Freunde und meiner Familie - denn selbst wenn sie denken, dass ich nicht alles erreichen werde, was ich erreichen möchte, weiß ich, dass sie da sein werden, wenn ich falle.

18. Diese Sommernächte, in denen ich im Sand liege und zu den Sternen hochschaue und merke, dass alles, was mich beunruhigt, ich wirklich nicht tue.

19. Schauen Sie zurück auf alles, was ich durchgemacht habe, all die Fehler, die ich gemacht habe, all die Male, die ich ausgenutzt habe, und stellen Sie fest, dass ich immer noch stehe. Ich kämpfe immer noch. Ich weigere mich immer noch, mich erliegen zu lassen.

20. Die Schönheit und Perfektion, die selbst im kleinsten Detail der Natur zu finden ist.

21. Der Glaube, dass, was auch immer passiert, die Dinge klappen werden. Ich werde in Ordnung sein.

22. Der Stolz, den ich manchmal empfinde, wenn ich mich nicht für alles beschuldige, was ich hätte tun können, und alles schätze, was ich tun könnte.

23. Ich weigere mich, mich mit anderen zu vergleichen.

24. Akzeptiere, dass ich nicht weniger bin. Ich bin anders und das ist etwas Kostbares.

25. Legen Sie Neid beiseite, wenn andere das erreichen, was ich erreichen möchte, und nutzen Sie ihre Erfolge als Treibstoff, um voranzukommen.

26. Sei glücklich für andere, denn die Wahrheit ist, dass du nicht immer glücklich mit dir selbst sein wirst. Aber Sie können immer Glück für jemand anderen finden.

27. Erlaube mir zu weinen. Nicht einmal aus einem bestimmten Grund, nur um mich daran zu erinnern, dass Traurigkeit nicht etwas ist, das wir fürchten sollten, sondern umarmen. Weil es immer besser ist, etwas zu fühlen als nichts.

Wenn du nicht fliegen kannst, renn, wenn du nicht rennen kannst, geh, wenn du nicht laufen kannst, krieche. Egal was Sie tun, machen Sie weiter. - - Martin Luther King jr

Mehr sehen:

  • 5 Möglichkeiten, nicht mehr mittelmäßig zu sein
  • Warum Menschen, die oft weinen, geistig stärker sind
  • 4 Möglichkeiten, Neid für persönliches Wachstum zu nutzen

„Wenn du nicht fliegen kannst, renn, wenn du nicht rennen kannst, geh, wenn du nicht laufen kannst, krieche. Egal was Sie tun, machen Sie weiter. “Martin Luther King Jr.


Video: Windows 10 Optimierung FÜR GAMER. Mehr Fps durch ein paar Kniffe unter Windows 10 (August 2022).